Subwoofer SPH-380TC CB

Bausatz Subwoofer SPH-380TC CB/BR Höchstwertiger, sehr präzise spielender Subwoofer, wahlweise geschlossen oder Bassreflex

Höchstwertiger, sehr präzise spielender Subwoofer, wahlweise geschlossen oder Bassreflex. -3dB bei 29Hz. Bestückt mit dem exzellenten Subwoofertreiber Monacor SPH-380TC und dem Aktivmodul Monacor SAM-2 bzw. Hypex DS 4.0. Auch für pegelfeste Heimkinoinstallationen sehr gut geeignet.

BausatzSubwoofer SPH-380TC CB/BR

Subwoofer SPH-380TC/CB mit Monacor SAM-2

Eigenschaften

  • tiefreichend Wiedergabe: -3dB 29Hz, -8dB 25Hz => geschlossen mit Entzerrung +5dB @ 32Hz, Als Bassreflexausführung wird der identische Tiefgang erreicht, ohne daß dafür eine Bassanhebung von Nöten ist.
  • Geschlossen (CB) oder Bassreflex (BR) möglich
  • äußerst präzise
  • herausragende Pegelfestigkeit
  • höchste Flexibilität durch Wahlmöglichkeit zwischen CB und BR

 

Anwendungen

  • Höchstwertige Stereoanwendungen
  • Heimkino in mittelgroßen bis großen Räumen
  • Studios und Regieräume
  • Unterstützung höchstwertiger Hauptlautsprecher in den untersten Oktaven

Messungen

Bauplan:

SPH380TC_CB_Sub_Plan

 Als Bassreflexrohre werden 2 Stück DN100 Abflussrohre  á 55cm, wahlweise vorne oder hinten verbaut. Zur Montage bedarf es jeweils eines 90° Winkelstückes.

Geschlossen oder Bassreflex?

Der SPH-380TC spielt in einer sauber abgestimmten Bassreflexabstimmung nicht deutlich tiefer als in geschlossener Bauweise (mit entsprechender Entzerrung), klingt aber unter Umständen weniger Präzise.

Der mangelnde Tiefgang in geschlossener Bauweise wird durch eine Entzerrung (+5dB @ 32Hz) im Tiefsttonbereich durch das Aktivmodul kompensiert. Die Kehrseite Dessen ist ein erhöhter Leistungsbedarf.

Zusammengefasst:

In Sachen Tiefgang tun sich die Beiden Varianten wenig bis nichts. Die geschlossene Version spielt ggf. (noch) einen Tick präziser, die Bassreflexversion ist weniger leistungshungrig und noch pegelfester.

Empfehlung:

Den Subwoofer in BR aufbauen und die Rohre verschließbar gestalten! So bleiben jederzeit alle Optionen offen.


Aufgrund einiger Nachfragen:

  • Der Subwoofer macht definitiv auch im Heimkino ordentlich „Wind“, auch in geschlossener Bauweise. 30 Hertz werden locker erreicht und 15 Zoll mit +-11mm linearem Hub sind einfach mal ´ne „Hausnummer“ 😉
  • So der Subwoofer ausschließlich geschlossen betrieben werden soll, kann das Volumen problemlos auf bis zu ~50Liter verkleinert werden. Die Folge wäre ein etwas geringerer Tiefgang (~2 dB weniger Pegel bei 30Hz).

 

Stückliste

  • 1x Monacor SPH-380TC
  • Aktivmodul Monacor Sam-2 oder alternativ Hypex DS 4.0
  • Lautsprecherdichtband
  • Schrauben
  • hochflexibles OFC-Kupferkabel
  • Baumappe (Bauplan, Zuschnittliste)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Blue Captcha Image
Refresh

*