Test Monacor DT-99 Eine der günstigsten Hochtonkalotten im Program von Monacor

Datenblatt © www.heissmann-acoustics.de
Messungen in DIN-Schallwand in 70cm Entfernung bei 2,83V. Pegel auf 1m skaliert
Test Monacor DT-99

Monacor DT-99 Schalldruck & Impedanz (Streuung)

Monacor DT-99 Frequenzgang

Sehr gute Linearität mit vollem Pegel ab 2000Hz.Der Wirkungsgrad liegt im Mittel bei 90dB/2,83V. In Anbetracht der Tatsache, das es sich um einen 8Ohm Treiber handelt ein guter Wert (Im Vergleich zu 4Ohm Hochtönern müsste man dem DT-99 3dB dazurechnen). Die Amplitudengänge der beiden vermessenen Treiber variieren unterhalb von 5kHz leider deutlich. Dies ist auch an den Impedanzgängen abzulesen. Ursache ist wohl eine mangelnde Zentrierung der Schwingeinheit.

Auch unterschiedliche Ferrofluidgaben können eine Ursache sein.Die nach oben hin verschobene und abgeflachte Impedanzkurve (schwarz) deutet möglicherweise auch auf eine „klemmende“ Schwingspule hin. Es könnte also auch sein, das ich ein defektes Exemplar erwischt habe.

Monacor DT-99 Schalldruck unter Winkeln (15°, 30°, 45°, 60°)

Monacor DT-99 Winkel
Gleichmäßiges und für eine 25mm Kalotte typisches Rundstrahlverhalten.

Monacor DT-99 Ausschwingverhalten

Monacor DT-99 Ausschwingverhalten

Gleichmäßiges und schnelles Ausschwingen über alle Frequenzen.

Monacor DT-99 harmonische Verzerrungen

Monacor DT-99 Klirr

Monacor DT-99 weist ab 2kHz niedrige harmonische Verzerrungen auf. Empfohlene Trennung: >=2kHz mit mindestens 12dB/Oktave.

Wertung


Frequenzgang/Richtverhalten:4 Stars
Einsatzbereich:4 Stars
Pegelfestigkeit:4 Stars
Konstanz /ohne Wertung/:0 Stars
Anfassqualität:3.25 Stars
Preis/Leistung:4 Stars

 Fazit


Ein sehr günstiger Hochtöner mit ordentlichen Messwerten. Leider streuen die beiden vermessenen Exemplare stärker als erhofft. Der innere Aufbau (insbesondere die Zentrierung der Schwingeinheit) ist etwas „windig“ gestaltet. Ansonsten sind die Messergebnisse durch die Bank tadellos. Einsetzbar ab 2-2,5kHz.

 

Bausatz Samira SE Monacor DT-99 und Monacor SPH-176 Kompaktlautsprecher mit tiefreichender Basswiedergabe und linearer Abstimmung.

Bausatz Samira Monacor DT-99 und Monacor SPH-176

Eigenschaften

  • tiefreichende und saubere Basswiedergabe (-3dB 48Hz, -8dB 36Hz)
  • lineare Abstimmung
  • pegelfest
  • kompaktes Design
  • sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis

Technische Daten

  • Nennimpedanz: 8 Ω
  • Kennschalldruck (2,83V/1m): 85 dB
  • Maße (HxBxT): 356 x 212 x 356 mm
  • Trennfrequenz: 2050 Hz

Anwendungen

  • gehobenes Hifi
  • Heimkino
  • Freie Aufstellung

Messungen

Bestückung

Monacor DT-99

Zeitschrift Klang+Ton

Es ist immer wieder erstaunlich, welche Qualität man für so wenig Geld liefern kann.

Zeitschrift Hobby HiFi

Klassischer Kalottenhochtöner in einwandfreier Qualität. Großes Lob verdient die Pegelfestigkeit.

Heißmann-Acoustics

Zum Test

 Monacor SPH-176

HiFi-Selbstbau, Online-Magazin 2008

Der SPH-176 hat das Zeug zum modernen Klassiker. Für eine kleine Standbox äußerst praxisgerecht.

Klang+Ton 06/2003

Der SPH-176 gibt nahezu das Idealbild eines klassischen Tiefmitteltöners.

Stückliste

  • 1x Monacor SPH-176
  • 1x Monacor DT-99
  • Frequenzweichenbauteile nach Plan
  • Noppenschaumstoff 40mm: 182x350mm
  • 1 Matte Sonifil
  • Lautsprecherdichtband
  • 1 Bassreflexrohr BR-50HP ungekürzt
  • Schrauben
  • Polklemmen
  • OFC-Kupferkabel