Monacor DT-101SK

Test Monacor DT-101SK

Datenblatt © www.heissmann-acoustics.de
Messungen in DIN-Schallwand in 70cm Entfernung bei 2,83V. Pegel auf 1m skaliert

Test Monacor DT-101SK

Schalldruck & Impedanz (Streuung)

 Test Monacor DT-101SK

Test Monacor DT-101SK
Sehr gute Linearität. Voller Pegel bereits ab 1,1kHz. Der Wirkungsgrad liegt, mit im Mittel 92dB/2,83V, überdurchschnittlich hoch. Alle 3 Treiber verlaufen im Amplitudengang nahezu deckungsgleich. Sehr gut.

Der Impedanzgang streut, insbesondere um die Resonanzfrequenz etwas mehr. Eine leichte Störung zeigt sich um 2,3kHz. Diese zeigt sich aber weder im Ausschwingverhalten noch im Klirr und kann als harmlos erachtet werden.

Leider hat sich bei der Messung 7 neuer Exemplare ein sehr unerfreuliches Bild ergeben.

Die Streuung der vermessenen Exemplare beträgt bei 1kHz +-5dB, bei 3kHz +-3,5db, darüber wird es etwas besser. Die Resonanzfrequenz variiert zwischen 1,1 und 1,8kHz. Keines der Exemplare ist annähernd so linear wie die ersten 3 vermessenen.

Bei mindestens 3 der vermessenen Exemplare ist davon auszugehen, das die Schwingspulen soweit dezantral sind, das Sie einseitig „klemmen“.

Die schwarze Kurve ist einer der drei zuerst vermessenen DT-101SK und dient somit als Referenz.

Monacor DT-101SK Schalldruck unter Winkeln (15°, 30°, 45°, 60°)

Test Monacor DT-101SK

Sehr gleichmäßiges Rundstrahlverhalten. Für eine 25mm Kalotte sehr weit hinaufreichender Frequenzgang.Keine Kritikpunkte.

Monacor DT-101SK Ausschwingverhalten

Gleichmäßiges und schnelles Ausschwingen, leicht verzögert um 10 und 15kHz.

Monacor DT-101SK harmonische Verzerrungen

Test Monacor DT-101SK
Graue Linie entspricht 1%

Die harmonischen Verzerrungen sind sehr niedrig. K3 bleibt bei allen gemessenen Pegeln bereits ab 900Hz unter 1%. Ab 1,2kHz sogar unter 0,3%. K2 steig gleichmäßig mit dem Pegel und bleibt immer auf sehr niedrigem Niveau. Klirrkomponenten höherer Ordnung sind völlig zu vernachlässigen.

Wertung


Frequenzgang/Richtverhalten:4 Stars
Einsatzbereich:4.5 Stars
Pegelfestigkeit:4.5 Stars
Serienkonstanz:1 Stars
Anfassqualität:3 Stars
Preis/Leistung:1 Stars

 Fazit


Der Monacor DT-101SK misst sich in allen belangen sehr gut.

Er ist sehr breitbandig einsetzbar. Eine untere Trennfrequenz von 1,5kHz ist durchaus, je nach Konzept und Pegelanforderungen machbar. Das Rundstrahlverhalten ist tadellos. Anfassqualität und Verarbeitung sind  gut, die harmonischen Verzerrungen sehr gut.

Und das Ganze für preiswerte 33,90€ (UVP)

Nachtrag:

Es gibt, zumindest bei einer der gemessenen Chargen, erhebliche Probleme in Sachen Fertigungskonstanz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blue Captcha Image
Refresh

*