Vifa XT-25/Neo4 (XT25SC90-04)

Test Vifa Peerless XT-25/Neo4 (XT25SC90-04)

Datenblatt © www.heissmann-acoustics.de
Messungen in DIN-Schallwand in 70cm Entfernung bei 2,83V. Pegel auf 1m skaliert
Vifa XT-25/Neo4 (XT25SC90-04)

Vifa/Peerless XT-25/Neo4 (XT25SC90-04), ein sehr pegelfester kleiner neodym Ringstrahler, einsetzbar überall dort, wo es eng wird …

Vifa/Peerless XT-25/Neo4 (XT25SC90-04) Amplitudengang Streuung

Vifa XT-25/Neo4 (XT25SC90-04) Frequenzgang (Streuung)

Gute Linearität. Voller Pegel bereits ab 0,9kHz!

Der Wirkungsgrad ist mit 91,5dB/2,83V für einen 4Ohm Treiber durchschnttlich und für 95% aller Anwendungen ausreichend.

Bei 4khz gibt es eine Störstelle, die sich auch im Impedanzgang, aber nicht im Ausschwingverhalten, zeigt. Bei geschickter Beschaltung des Peerless XT-25/Neo4 kann man aus der Überhöhung eine 2dB Senke um 3,5kHz „zaubern“, die idR als sehr angenehm empfunden wird. D

Die Amplitudengänge der beiden Treiber verlaufen praktisch deckungsgleich. Sehr gut

Vifa/Peerless XT-25/Neo4 (XT25SC90-04) Impedanzgang (Streuung)

Vifa XT-25/Neo4 (XT25SC90-04) Impedanzgang

 

An der ausgeptägten Resonanzspitze des Ringstrahlers bei 830Hz ist zu erkennen, dass kein Ferrofluid verwendet wurde.Eine minimale Störung ist bei 4kHz zu sehen, die sich auch im Amplitudengang zeigt.Die Impedanzgänge der vermessenen Treiber verlaufen deckungsgleich. Vorbildlich.

Vifa/Peerless XT-25/Neo4 (XT25SC90-04) Schalldruck unter Winkeln (0-90°)

Vifa XT-25/Neo4 (XT25SC90-04) Winkelmessungen 0-90°

Der Ringstrahler richtet aufgrund seiner großen Membran (30mm Durchmesser) stärker als 25mm Kalotten, dafür sehr gleichmäßig. So manch ein Tüfftler schätzt gerade diese Eigenschaft bei der Ankopplung des Peerless XT-25/Neo4 an ein Waveguide.

Vifa / Peerless XT-25/Neo4 (XT25SC90-04) Ausschwingverhalten

Vifa XT-25/Neo4 (XT25SC90-04) Ausschwingverhalten

Insgesamt sehr gleichmäßiges und zügiges Ausschwingen über alle Frequenzen. Keine Kritikpunkte.

Vifa / Peerless XT-25/Neo4 (XT25SC90-04) harmonische Verzerrungen

Vifa XT-25/Neo4 (XT25SC90-04) harmonische Verzerrungen

 

K3 ist bis 2kHz äußerst niedrig, darunter steil ansteigend. K2 steigt bereits unter 3kHz gleichmäßig an. Einer Trennung um 2kHz steht aber m.E trotzdem nichts im Wege. In Kombination mit zwei 5″ Treibern habe ich auch schon bei 1,7kHz getrennt und die Kalotte macht das ohne Probleme mit. K2 kratzt selbst da kaum an der 1% Marke. Insgesamt wirklich gute Werte.

Wertung


Frequenzgang/Richtverhalten:4 Stars
Einsatzbereich:4 Stars
Pegelfestigkeit:4.5 Stars
Konstanz:4.5 Stars
Anfassqualität:4 Stars
Preis/Leistung:4.5 Stars


Fazit


Pegelfester kleiner Hochtöner der sehr universell einsetzbar ist.

Aufgrund der großen Membran kann er sehr laut und ist bereits ab 2kHz einsetzbar.

Durch seine „besondere“ Richtwirkung ist der Ringstrahler sehr gut geeignet mit einem Waveguide (zB WG-300 von Monacor) kombiniert zu werden. Dann sinkt auch der Klirr unter 2kHz und einer Trennung um 1,5khz steht nichts mehr im Weg.

Prädestiniert ist der Peerless XT-25/Neo4 für d´appolito,- und alle anderen Anordnungen in beengten Platzverhältnissen.

Hervorzuheben ist die sehr geringe Streuung. Die beiden vermessenen Exemplare des Ringstrahlers verlaufen sowohl im Amplituden,- als auch im Impedanzgang praktisch deckungsgleich.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blue Captcha Image
Refresh

*