Seas_h1499_27tbcd_dxt

Test Seas DXT 27TBCD/GB 25mm Kalotte mit Waveguide, 6 Ω

Datenblatt © www.heissmann-acoustics.de
Messungen in DIN-Schallwand in 70cm Entfernung bei 2,83V. Pegel auf 1m skaliert

Seas_h1499_27tbcd_dxt

 

Seas DXT 27TBCD/GB  Schalldruck & Impedanz (Streuung)

seas_27tbcd_dxt_Amplitude_

Sehr breitbandige und symmetrische Überhöhung von 800Hz bis 10kHz, welche sich mit der Frequenzweiche leicht egalisieren lässt. Diese ist dem Waveguide geschuldet und bereits ein erster Hinweis auf dessen Wirksamkeit.

Der Wirkungsgrad erreicht breitbandig 95dB fällt dann aber bis auf 88dB im Superhochton ab. Bei linearer Abstimmung werden also nicht mehr als genannte 88dB/2,83V/m erreicht.

Der Impedanzgang ist Störungsfrei und zeigt einen leicht asymmetrischen „Resonanzhügel“ um 900Hz. Häufiger bei Hochtönern mit Koppelvolumen zu sehen. Manchmal auch in Form eines „unförmigen“ Doppelhöckers. Einige im Netz zu findenden Messungen des Seas DXT zeigen ein solches Verhalten. Ansich unproblematisch, in meinen Augen aber nicht gerade „schön“.

 Seas DXT 27TBCD/GB Schalldruck unter Winkeln (15°, 30°, 45°, 60°)

seas_27tbcd_dxt_winkel

Ausgesprochen gleichmäßige Richtwirkung bis in den Superhochton hinein. In weiten Teilen nahe dem sog. constant directivity Verhalten.

Seas DXT 27TBCD/GB Ausschwingverhalten

seas_27tbcd_dxt_Ausschwingverhalten

Gleichmäßiges und schnelles Ausschwingen über alle Frequenzen.

 Seas DXT 27TBCD/GB Pegellinearität 85, 90, 95 und 100dB

seas_27tbcd_dxt_Pegellinearität

Frequenzgänge pegelkorrigiert, bezogen auf die 85dB Messung

Gleichmäßige und geringe Dynamikkompression ab 100dB/m <=0,5dB (Bitte die Skalierung beachten => 20dB-Range)

Seas DXT 27TBCD/GB harmonische Verzerrungen

seas_27tbcd_dxt_Klirr

Ausgesprochen geringe harmonische Verzerrung selbst bei 100dB. K2 steigt gleichmäßig mit dem Pegel an und bleibt bis 100dB ab 2kHz unter der 1% Marke.

K3 unter 2,5kHz ansteigend, darüber an der Messbarkeitsgrenze. Trennungen um 1,5khz sollten möglich sein. Ist eine hohe Pegelfestigkeit gefordert wären eher 2kHz zu empfehlen.


Wertung


Frequenzgang/Richtverhalten:5 Stars
Einsatzbereich:4.5 Stars
Pegelfestigkeit:4.5 Stars
Konstanz:3.5 Stars
Anfassqualität:4 Stars
Preis/Leistung:4.5 Stars

Fazit


Heutzutage wird dem Richtverhalten von Lautsprechern zurecht, eine immer größere Bedeutung beigemessen. Der Seas DXT hebt sich in dieser Disziplin von der Konkurenz ab. Kein anderer mir bekannter Hochtöner dieser Größe zeigt ein so gleichmäßiges Richtverhalten wie der Seas DXT.

Allerdings bedarf es einer sorgfälltigen Schallwandgestaltung um dieses Verhalten zu erhalten. In „Normalbreiten“ Schallwänden (~20cm) zB. neigt der Seas DXT zu einer deutlichen Aufweitung unter Winkeln um 3kHz.

Sehr gut funktionieren:

  • eine praktisch nicht vorhandene…
  • oder eine sehr breite Schallwand.

Siehe auch hier

Auch in allen anderen Messdisziplinen zeigt der Seas DXT ohne Fehl und Tadel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blue Captcha Image
Refresh

*