samuel_hq_plattenspieler_marco

Marcos Samuel-HQ, Center-HQ und Kompakt-HQ

Kurzer Rückblick

Ich bin vor ca. zwei Jahren mit dem Schallplatten Virus infiziert worden. Also zog ein Plattenspieler ein (Aktueller Stand: drei Dual 701,732,741), danach ein Verstärker (Dual CV 1700) und ein Röhren Verstärker (Reussenzehn Tube Slave S). Jetzt fehlten nur noch die passenden Boxen.
Das Profil für diese Boxen war:

  • ein guter Tiefton ohne Sub Unterstützung
  • Standboxen
  • für den Röhren Verstärker geeignet

Nach längeren Lesen in diversen Foren, mit den üblichen Verdächtige, stieß ich auf die Samuels von Alexander Heißmann.

Bei einem netten Telefongespräch, war klar die passen wie Arsch auf Eimer und was soll ich sagen… Ich wurde nicht enttäuscht, erlebe Musik neu, höre Dinge die davor nicht da waren.
Da mein Hörraum gleichzeitig auch mein Heimkino ist dauerte es nicht lange und sie kamen als Frontlautsprecher zum Einsatz. Danach war klar das Teufel Theater kann ausziehen und ein paar Emails später stand fest die HQ Kompakt werden gebaut.

Baumappe gekauft, den Holzzuschnitt bei unseren Baumarkt in Auftrag gegeben, Chassis und Bauteile für die Frequenz Weichen bestellt.
Frequenz Weiche gelötet …das ging schon wesentlich leichter von der Hand, da ich bei den Samuel’s Alexander ganz schön gelöchert hatte. Das MDF nach Bauplan verleimt, die Chassis mit der Oberfäse + Fräszirkel ausgefräst.

War bis dahin kein Problem, was mir allerdings nicht gefallen hat war die Lösung mit den Hochtöner. Der Sitzt normal in einen HT Rohr, habe mir dafür ein Gehäuse gebaut, das mir mehr zugesagt hat. Das ganze würde dann nach Einhaltung der Masse Höhe und Tiefe des Hochtöners auf die Box geleimt.

Die Lautsprecher sind dann erstmal ordentlich geschliffen worden, danach wurden sie grundiert und mit schwarzer Farbe gerollt. Als Finish hab ich wie bei den Samuel’s Granit Effekt Lack von belton verwendet.

Ist super einfach zu Verarbeiten und kaschiert auch kleine Fehler. Man sollte als Grundton in etwa das Finish wählen, so spart man sich einige Sprüh Vorgänge und es deckt besser. Zum Schluss noch den Effekt Klarlack von belton aufbringen, Chassis und Box verheiraten und genießen.

Der Klang der HQ Kompakt ist nahe an den Samuel’s im Hoch- und Mittelton, der Tiefton ist bei weiten nicht so wuchtig wie bei den Samuel’s. Die HQ Kompakt passen perfekt zu den Samuel’s so wie es ja auch sein soll.

FAZIT

Passen bei mir genau so rein, die Samuel’s spielen bei Platten alleine, bei Filmen kommen die HQ Kompakt dazu und bald auch der Subwoofer SPH-380TC BR.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blue Captcha Image
Refresh

*