DXT-MON 182 Referenz Kompaktlautsprecher

dxt_mon_182

Technische Daten

  • Frequenzbereich (-3dB): ~36- >20000Hz
  • Kennschalldruck (2,83V/1m): 84 dB
  • Trennfrequenz: 1950Hz LR4
  • Nennimpedanz: 4 Ohm
  • Prinzip: 2 Wege, Passivmembran
  • Nettovolumen Tiefton: 18l
  • Maße (HxBxT): 380x224x338mm

Anwendungen

  • Anspruchsvollste Stereoanwendungen in kleinen bis mittelgroßen Räumen
  • passiver Nahfeldmonitor / Abhörmonitor
  • Im Heimkino als Main, Center oder Rearlautsprecher. Beliebig mit DXT-MON und DXT-Wave kombinierbar

Eigenschaften

  • äußerst neutrale und präzise Wiedergabe
  • herausragend gleichmäßiges Richtverhalten
  • geringste harmonische und nicht lineare Verzerrungen
  • die verbauten Treiber sind von höchster Qualität
  • sehr beeindruckende und mühelose Wiedergabe selbst tiefster Töne
  • Dank der Passivmembran (Dayton DSA-215 PR) gibt es keine, bei ventilierten Sytemen häufig anzutreffenden Probleme in Sachen Strömungsgeräusche oder „Mitteltonmüll“

Bestückung

Wavecor WF182BD09

Hobby Hifi 03/2014

Diese Chassis (Anm.: WF182BD09 und WF182BD10) bieten ein herausragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Für audiophile und wohnraumfreundliche Zweiwege-Standboxen sind sie schlicht und ergreifend perfekt.

Seas DXT 27TBCD/GB (H1499)

Zum Test

Dayton DSA-215PR

Messungen

Gehäuse

  • 38mm Front
  • Korpus 19mm
  • Innenwände mit Alubutyl (doppelt) / HDF Sandwich
  • Zwei Verstrebungen zwischen den Seitenwänden

Frequenzweiche

DXT-MON 182 Xover

 


 

Bausatz Samira bestückt mit Seas Noferro 900 (H 1025-06) und Monacor SPH-176

 

Bausatz Samira mit Seas Noferro 900 und Monacor SPH-176

Technische Daten

  • Nennimpedanz: 8 Ω
  • Kennschalldruck (2,83V/1m): 85 dB
  • Maße (HxBxT): 356 x 212 x 356 mm
  • Trennfrequenz: 1850 Hz

Anwendungen

  • Anspruchsvolles Hifi
  • Heimkino
  • Freie Aufstellung

Eigenschaften

  • tiefreichende und saubere Basswiedergabe (-3dB 48Hz, -8dB 36Hz)
  • Ausgewogener Frequenzgang (+-2dB von 50-20000Hz)
  • sehr gutes horizontales Rundstrahlverhalten
  • pegelfest
  • kompaktes Design
  • sehr fein auflösender Hochtöner (ohne Ferrofluid)
  • Nennimpedanz 8 Ohm

Messungen

Bestückung

Seas Noferro 900 (H 1025-06)

Klang+Ton 4/2000

An diesem Hochtöner gibt es einfach nichts auszusetzen… Ob es nun der sehr lineare Frequenzgang mit seinem hervorragenden Rundstrahlverhalten oder die bereits ab 1kHz sehr niedrigen Verzerrungen waren, immer spielte der NoFerro 900 eine Klasse höher, als es der Preis erwarten ließ.

Heißmann-Acoustics

Zum Test

Monacor SPH-176

HiFi-Selbstbau, Online-Magazin 2008

Der SPH-176 hat das Zeug zum modernen Klassiker. Für eine kleine Standbox äußerst praxisgerecht.

Klang+Ton 06/2003

Der SPH-176 gibt nahezu das Idealbild eines klassischen Tiefmitteltöners.

ILMAG 11

Eine gelungene Kombination + sehr linearer Frequenzgang + viele gelungene Detaillösungen + recht großer linearer Hub + sehr guter Preis